August 1, 2009

Non-Pro­fit Bran­ding

Non-Pro­fit Bran­ding

UNI­VER­SI­TAS-Inter­view mit Hei­ko Der­tin­ger und Andre­as Heim

 

 


 

War­um auch gemein­nüt­zi­ge Insti­tu­tio­nen star­ke Mar­ken brau­chen

In der renom­mier­ten Wis­sen­schafts­zeit­schrift erklä­ren die bei­den Brand­of­fice-Geschäfts­füh­rer Hei­ko Der­tin­ger und Andre­as Heim, was star­ke Mar­ken alles kön­nen – und war­um sie im gemein­nüt­zi­gen Sek­tor sogar noch wich­ti­ger sind als im Pro­fit-Bereich. Der­tin­ger und Heim spre­chen im Inter­view über die Not­wen­dig­keit, Ver­trau­en zu erzeu­gen, über die Mar­ken Green­peace und Ame­ri­ka, über den Unter­schied zwi­schen katho­li­scher und evan­ge­li­scher Kir­che aus Mar­ken­sicht, über Mut­ter The­resa als „Testi­mo­ni­al“ – und über die Bedeu­tung von aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bil­dern und gut erzähl­ten Geschich­ten.

 


 

Das Gespräch fand im Rah­men des Forums der Eber­hard von Kuen­heim Stif­tung (www.kuenheim-stiftung.de) statt und ist in der August-Aus­ga­be der UNI­VER­SI­TAS erschie­nen.

 


 

Mer­ken

Publikationen , Unkategorisiert # , , , , ,
Share: / / /